Produkte > Displays > RuggedLight12WX-U-T



 
Das Nickl RuggedLight12WX-U-T wurde für die Entwicklung und Forschung sowie die Messtechnik und Datenerhebung im mobilen Einsatz entwickelt. Es kann die Grafikstandards DOS Text, VGA, SVGA, XGA, XGA+, WXGA (pixelgenau) und SXGA bis UXGA sowie Video-Signale im NTSC-, PAL- und SECAM-Timing darstellen. Das RuggedLight12WX-T ist mit einem Touch-Panel ausgestattet. Alle Eingangssignale ungleich 1280 x 800 Bildpunkten können durch eine exzellente Skalierfunktion als Vollbild dargestellt werden. Aufgrund seiner Helligkeit von bis zu 1500cd/m² kann es optimal in mobilen Anwendungen eingesetzt werden. Dabei erleichtert die wichtige Entspiegelung und ein Blickwinkel von 80° in fast allen Richtungen das Ablesen. Ein großer Eingangsspannungsbereich mit Potenzialtrennung ermöglicht den Betrieb z.B. im PKW, im LKW und im Flugzeug bei 28VDC. Zusätzlich ist ein 3 Port USB-Hub, plus Upling Port, im Display integriert.

Besondere Merkmale
  • Sehr hohe Helligkeit von bis zu 1500cd/m²
  • Versorgungsspannung 9..36V DC, potentialgetrennt
  • Robustes, eloxiertes Aluminiumgehäuse
  • Eingänge für Computer und Video mit komfortabler Umschaltung
  • DVI-Eingang (HDMI kompatibel, HDMI-zu-DVI-Kabel verfügbar)
  • 2x VGA-Eingänge, 1x via DVI-I Stecker (VGA-zu-DVI-Kabel verfügbar)
  • Zooming (interpoliert) für alle Auflösungen kleiner WXGA (1280 x 800)
  • Shrink (interpoliert) für alle Auflösungen größer WXGA bis UXGA(1600 x 1200) @ VGA und bis SXGA+ (1440 x 1080) @ DVI
  • Kompakte Abmessungen: (308 x 197 x 43) mm³
  • integrierter 3 Port USB-Hub + USB-Uplink Port
  • ShutDown Eingang zum Ausschalten über externes Signal
  • Zwei Helligkeitsebenen über externes Signal umschaltbar
  • Touch-Sensor, resistive
  • Variabel einstellbare Unterspannungswarnung einblendbar
Anwendungen
  • Forschung und Entwicklung (F+E) in Erprobungsfahrzeugen
  • Prozessvisualisierung
  • Überwachungsfunktionen
  • Anzeige- und Bedien- Schnittstelle bei mobiler Messtechnik
Bestelldaten: 1EMRL12WX-U-T

Die optischen Eigenschaften

Schon der Name der SunLight-Serie verrät, dass Sie bei direkter Sonneneinstrahlung im Fahrzeug optimal arbeiten können. Auch die entspiegelte Oberfläche und der hohe Kontrast der TFT's kommt der Ablesbarkeit entgegen.


Die Anschlüsse

Sofort loslegen heißt das Motto: Der analoge Eingang oder ein DVI-Eingang schafft die Unabhängigkeit vom Betriebssystem, da Sie keine speziellen Treiber oder BIOS-Anpassungen für eine prorietäre Schnittstelle brauchen.


Die Stromversorgung

Ob im PKW, LKW oder im Flugzeug bei 28V, der weite Eingangsspannungsbereich von 9..36V deckt alle Spannungsbereiche ab. Außerdem bildet die interne Potenzialtrennung der SunLight und RuggedLight -Serie keine Masseschleifen, so dass Sie einfach ans Bordnetz gehen können.


Die >>Display-Lupe<<

In den meisten Anwendungsfällen wird für die Anzeige eine relativ hohe Auflösung gewünscht, wobei damit aber das Display groß und weniger gut integrierbar wird. Eine pfiffige Lösung ist hier die einzigartige >>Display-Lupe<< die durch Einstellung per Display-Menue und Aktivierung per Display-Tastenkombination ermöglicht wird.