Produkte > Displays > Planet6WQ



 
Für die mobile Messtechnik bei F+E- und Überwachungs-Applikationen wurde das Breitband Planet6WQ TFT-Display entwickelt. Speziell dafür wurde das 16:9-Breitbandformat und die besondere "transflective" Technologie eingesetzt. Damit wird eine sehr kompakte Displayhöhe und eine perfekte Sonnenlichttauglichkeit erreicht.

Das Planet6WQ Display kann Farbbilder in den Grafikstandards DOS Text, VGA, SVGA und XGA sowie Video-Signale im NTSC-, PAL- und SECAM-Timing darstellen. Ein vom Anwender gewählter, beliebiger Bildausschnitt aller Eingangssignale wird durch eine exzellente Skalierungsfunktion, die "Display-Lupe", verkleinert bzw. vergrößert oder auch pixelgenau auf 400x240 Bildpunkten dargestellt.
Besondere Merkmale
  • 16:9 Breitband-TFT-Display
Anwendungen
  • Forschung und Entwicklung (F+E) in Erprobungsfahrzeugen
Bestelldaten: 1EMPL6WQ

Die Stromversorgung

Ob im PKW, LKW oder im Flugzeug bei 28V, der weite Eingangsspannungsbereich von 9..36V deckt alle Spannungsbereiche ab. Außerdem bildet die interne Potenzialtrennung der SunLight und RuggedLight -Serie keine Masseschleifen, so dass Sie einfach ans Bordnetz gehen können.


Die >>Display-Lupe<<

In den meisten Anwendungsfällen wird für die Anzeige eine relativ hohe Auflösung gewünscht, wobei damit aber das Display groß und weniger gut integrierbar wird. Eine pfiffige Lösung ist hier die einzigartige >>Display-Lupe<< die durch Einstellung per Display-Menue und Aktivierung per Display-Tastenkombination ermöglicht wird.

Mit dieser elektronischen "Display-Lupe" lässt sich auf Tastendruck ein beliebiger Bildbereich in beliebiger Vergrößerung darstellen. Dies wird einmalig justiert und dann kann zwischen dem Original-Vollbild und der eingestellten "Lupe" jederzeit einfach mit den Tasten "Enter + Adjust" hin- und hergeschaltet werden.

BEDIENUNG: zuerst die Enter-Taste drücken und halten, unmittelbar danach zusätzlich die Adjust-Taste drücken